Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w)

Bei AUBI-plus arbeitest du mit deinen Kollegen in der IT-Abteilung daran, das Ausbildungsportal www.aubi-plus.de nicht nur am Laufen zu halten, sondern permanent weiterzuentwickeln und an die Bedürfnisse der jungen Menschen und unserer Kunden anzupassen.

Zum Start der Ausbildung erfolgt ein gezieltes Einarbeitungsprogramm. Hierdurch erhältst du einen Überblick über unsere Geschäftsprozesse, Produkte, Organisation, Ziele, Aufgaben und Verhaltensweisen. Vom ersten Tag an wirst du von deinem persönlichen Mentor bei der Integration in unsere Organisation begleitet und unterstützt.


  • Programmieren von HTML- und PHP-Seiten für unser Ausbildungsportal und unseren Bewerbungs-Coach
  • Programmieren von SQL-Abfragen zwecks Ausgabe von Daten im Ausbildungsportal
  • Kundenspezifische Anwendungen erstellen, entwickeln, pflegen, ändern und anpassen
  • Gestaltung grafischer Oberflächen mittels CSS und HTML
  • Instandhaltung und Entwicklung unserer IT-Infrastruktur
  • Einbringung und Umsetzung neuer Ideen zur Steigerung der Attraktivität unseres Ausbildungsportal
  • Repräsentation unseres Unternehmens auf Bildungsmessen und Beratung junger Menschen

Du bist zur Stelle, wenn deine Kollegen mal wieder ratlos vor dem PC sitzen


Schule

Den schulischen Teil der Ausbildung absolvierst du in Teilzeitunterricht (zwei Tage in der Woche) am Berufskolleg Lübbecke.

Berufliches Lernen

Im Lernen in Geschäftsprozessen erweiterst du stetig dein Kompetenzprofil. Praktische Ausbildungsphasen (Hospitationen) in anderen Geschäftsbereichen, Teilnahmen am AUBI-Schulungsprogramm und regelmäßige Feedback- und Beurteilungsgespräche runden deine Ausbildung ab.

Bruttovergütungen

Erstes Ausbildungsjahr:
730 bis 780 Euro pro Monat
Zweites Ausbildungsjahr:
790 bis 850 Euro pro Monat
Drittes Ausbildungsjahr:
860 bis 930 Euro pro Monat

Die Vergütung innerhalb der Spannweite ist abhängig vom Engagement und der gezeigten Leistung.

Zusätzliche Leistungen

  • Teilhabe an der Leistungsvergütung „AUBI-Dividende“
  • Fahrtkostenzuschuss für Fahrten zur Berufsschule
  • Arbeitgeberbeitrag in Höhe von 20,- Euro monatlich zur Vermögensbildung
  • Zuschuss zum Besuch eines büronahen Fitnessstudios (bei Trainingsausübung)