Was ist BEST PLACE TO LEARN?
BEST PLACE TO LEARN ist ein Gütesiegel, welches von AUBI-plus mit Unterstützung von Spezialisten aus der Berufsbildung entwickelt wurde. Es ist ein „Versprechen“ auf eine überdurchschnittlich gute betriebliche Ausbildung. Das Siegel wird an Unternehmen vergeben, die im Zuge einer umfassenden Befragung nachweisen, dass sie junge Menschen hervorragend ausbilden. Was die BEST PLACE TO LEARN Kundenberater bei AUBI-plus genau tun und wie es zu so einem Siegel kommt, kann ich nun auch verdeutlichen.

Erster Außentermin: Beratungsgespräch
Zu meinem Glück kam ein interessierter Kunde auf uns zu. Da eine BPTL Beratung sehr umfassend ist, werden die Beratungen meist beim Kunden vor Ort durchgeführt. Ganz spontan fuhren wir also am nächsten Tag zu unserem Kunden. Dort erwartete uns schon unser Ansprechpartner, welcher für die Ausbildung innerhalb der Firma zuständig ist. Zusätzlich waren noch die Ausbilder der jeweiligen Abteilungen vor Ort.
Nun wurde der Ablauf der Zertifizierung erläutert. Um auswerten zu können, ob das jeweilige Unternehmen unseren Anforderungen entspricht, werden anonyme Befragungen durchgeführt. In diesem Zuge werden Azubis, ehemalige Azubis und Ausbilder befragt.

Zweiter Außentermin: Ergebnispräsentation
Während meiner Hospitation stand ein weiterer Termin fest. Diesmal ging es zu einem Unternehmen, welches die Befragung bereits abgeschlossen hatte. Im Büro durfte ich die Ergebnisse auswerten, dazu wurde eine Präsentation und ein Ergebnisreport erstellt. Die Präsentationen zeigen ausschlaggebende Punkte der Befragung auf: Was wurde besonders gut bewertet? Wo besteht noch Verbesserungspotenzial?
Anschließend wird der Ergebnisreport dem Unternehmen ausgehändigt. So kann man genau sehen, welche Frage wie beantwortet wurde und vor allem von welcher Befragungsgruppe (Azubis, Ex-Azubis oder Ausbilder).

Aufgaben im Büro
Wenn wir mal nicht unterwegs waren, hatte ich verschiedene Aufgaben im Bereich der Zertifizierung. Zum einen durfte ich die Ergebnisse auswerten, was unglaublich interessant ist. Man kann genau erkennen welche Befragungsgruppe wo Verbesserungen wünscht. Ebenfalls ist genau zu sehen, wo die Vorteile eines Unternehmens liegen.
Eine weitere Aufgabe war die Vorbereitung der Medien für unsere Veranstaltung. Zu Beginn eines Jahres veranstalten wir das Deutsche Ausbildungsforum (DAF), auf diesem Event dreht es sich rund um das Thema Ausbildung. Während der Abendveranstaltung werden unsere Best Places des Vorjahres in einem kurzen Video zusätzlich geehrt. Für diese Ehrung benötigen wir Fotos oder Videos von den jeweiligen Unternehmen. Das Material konnte ich auf den Homepages oder den Social-Media-Kanälen finden.

Eine interessante Zeit in einer anderen Abteilung
Die Zeit außerhalb meiner täglichen Arbeit in der Kundenberatung hat mir sehr viel Spaß gemacht. Mir wurde einiges klar und ich weiß nun genau, was hinter unserem Gütesiegel steht und wie ein Unternehmen ein BEST PLACE TO LEARN wird. Dieser detaillierte Einblick unterstützt mich auch in meiner täglichen Arbeit in der Kundenberatung. Nun bin ich bei Fragen zum Gütesiegel optimal vorbereitet, um meinen Kunden als kompetente Ansprechpartnerin zur Seite zu stehen.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Gartenfest bei AUBI-plus

Gartenfest bei AUBI-plus

In diesem Jahr ist vieles anders. Veranstaltungen, persönliche Meetings oder auch Reisen werden abgesagt. Trotz dieser unglücklichen Lage möchten wir bei AUBI-plus nicht den Kopf hängen lassen. Neben unserer alltäglichen Arbeit für den Fortschritt unseres Ausbildungsportals darf der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Für alle AUBIaner fand deshalb in diesem Sommer das Gartenfest statt. Wie das Gartenfest abgelaufen ist, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Lasertag spielen in Bielefeld – Unser Azubi-Tag

Lasertag spielen in Bielefeld – Unser Azubi-Tag

Im Juni 2020 schloss Jan, Corona zum Trotz, erfolgreich sein Abitur in den Fachrichtungen Mathematik und Informatik ab. Seit dem 01.08.2020 absolviert er eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei AUBI-plus. Warum sich seine Nervosität vor dem ersten Ausbildungstag schnell gelegt hat und was den Azubi-Tag für ihn besonders gemacht hat, lest ihr jetzt.

Spannende Azubi-Projekte bei AUBI-plus

Spannende Azubi-Projekte bei AUBI-plus

Wir Auszubildenden der AUBI-plus GmbH haben täglich viele spannende Aufgaben zu erledigen, sei es in der Kundenberatung, im Marketing oder auch in der IT. Neben unserem Ausbildungsalltag haben wir noch andere interessante Themen, die auf dem Programm stehen, wie zum Beispiel die Durchführung unseres Azubi-Projekts oder die Planung des Azubi-Tags. Wie genau das abgelaufen ist, erzählt euch heute Celine.